Schokosüchtig? Hier MEINE Lösung …

, , , ,
Schokosüchtig? Hier MEINE Lösung …

Habe gehört …

weißer industriell hergestellter Zucker ist ungesund und krebsfördernd – unfassbar und nachzulesen in diesem Buch „Droge Zucker & Weizen“, von Ulli Zika und Johanna Sillipp.

Da mir aber Schokolade irgendwie „wichtig“ ist 😉 brauchte ich schnell eine gute und vor allem dennoch gesunde Alternative! Und ich habe sie gefunden: Wie wärs mit roher Schokolade? Sie ist unglaublich lecker und gesund 🙂

Rohe Schokolade besitzt die Fähigkeit, freie Radikale zu neutralisieren und schützt somit auch vor Krebs! Die Ureinwohner benutzen die Kakaobohne seit eh und je als Heilpflanze. Damit die Kakaobohne ihre Wirkung nicht verliert, ist es wichtig, diese nicht zu fermentieren (erhitzen), bzw. nicht über 42 Grad erhitzen! Bei der herkömmlichen Industrieschokolade findet eine Erhitzung bei 130 Grad statt. Auf diese Weise werden die freien Radikale blockiert. Auch kommen Kuhmilch (Kuhmilch vs. Getreide/-Nußmilch) und Zucker (weißer Zucker vs. Stevia-Pflanze) hinzu, so dass die wertvollen Antioxidanten nun komplett zerstört werden.

Also ihr Lieben, dann greift doch bitte zu roher Schokolade, mein persönlicher TippLovechock – einfach zuuuu lecker und roh 🙂 

Fähigkeiten

, , , , , ,

Gepostet am

17. September 2016

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen