Eines der gesündesten Fette …

, , , ,
Eines der gesündesten Fette …

Habe gehört …

dass Avocados lebenswichtige Vitamine, wie beispielsweise Vitamin A + E, Botin, Beta-Carotin und Alpha-Carotin enthalten. Sie sind, neben den Oliven, die fettreichsten Früchte die es gibt.
Aber keine Sorge: wenn ihr jetzt das Wörtchen „Fett“ lest. Hierbei handelt es sich um ein gutes Fett, nämlich um „ungesättigte Fettsäuren“, die nicht auf der Hüfte sitzen bleiben 😉 Im Gegenteil, es reguliert sogar den Cholesterinspiegel.

Hier eine kleine Zusammenfassung über die Vorteile einer Avocado:

  • sehr gut für die Augen
  • Senkung des Cholesterinspiegels
  • gesunde Haut, Zähne und Knochen, durch die Bildung von Vitamin A
  • hilft bei Leukämie, durch die Bildung von Avocatin B (ein Fett in der Avocado)

Kleine, aber sehr wichtige Anmerkung zur Lagerung:
achtet auf den Reifeprozess der Avocado. Bitte nicht „weich“ kaufen, denn diese wird eher schlecht sein und wurde einfach nur viel zu lang gelagert. Kauft Avocados schön hart, bei euch zu Hause reifen sie dann entsprechend nach.

Tipp fürs schnellere Reifen:
falls ihr zu Hause ein oder zwei Avocados doch schneller reif benötigt, dann lagert die harte und noch unreife Avocado zusammen mit einem Apfel in Zeitungspapier (bei Zimmertemperatur). Aus dem Apfel und der Avocado selbst, strömt dann das sogenannte „Reifegas“ (Ethylen) aus, welches die Reifung der Avocado beschleunigt (es geht auch ohne Apfel). Bitte nie unreife Avocados im Kühlschrank lagern, da sie dann nicht reifen werden. Bereits reife Avocados könnt ihr jedoch problemlos 2-3 Tage im Kühlschrank lagern.

Ihr könnt Avocados in vielerlei Hinsicht zubereiten, wie beispielsweise Smoothies, Kräutercreme, Salat oder wie ich sie am liebsten mag: als frischen Brot-Aufstrich.

Mein leckerer Brot-Aufstrich:
Einfach die Avocado schälen, vom Kern befreien und gut klein stampfen. Dazu gebe ich noch eigen produzierten 
Papaya-Pfeffer und verschiedene Samen und Körner (wie Sesam, Kürbis- und Sonnenblumenkerne) hinzu. Und fertig ist der leckerste (und gesündeste) Aufstrich, den es gibt 🙂 

In diesem Buch gibts weitere Tipps und Ideen, was das Zubereiten von Avocados angeht: „Natürlich fit und schön durch Avocado„ von Gabriele Lehari und Gertrud Teusen.

Fähigkeiten

, , ,

Gepostet am

18. September 2016

2 Kommentare

    • Guten Morgen Hermann.
      Vielen Dank für dein Feedback Man sieht, wie einfach – und lecker – es ist, gesund zu bleiben

      Antworten

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen