natürliche Waschnüsse vs. toxische Waschmittel

, ,
natürliche Waschnüsse vs. toxische Waschmittel

Habe gehört …

in allen herkömmlichen Waschmitteln sind sehr schädliche Chemikalien enthalten, wie beispielsweise Bleichmittel, künstliche Duftstoffe, chemische Tenside, optische Aufheller und Phenol!
Leute, diese ganzen Gifte bleiben nach dem Waschgang in eurer Kleidung und ihr nehmt diese mit dem Tragen der Kleidung über die Haut auf und gelangen auf diese Weise sehr schnell in euren Blutkreislauf!

Meine saubere und biologische Alternative lautet: Waschnüsse.

Waschnüsse sind ein rein natürliches Produkt und ohne jegliche chemikalischen Stoffe. Sie enthalten den Wirkstoff Saponin (= Waschwirkung und Schaumbildung) und sind extrem ergiebig.

Und hier ein Haushaltstipp meinerseits:
nach einigen Waschgängen (3-5 Mal) beispielsweise, verwende ich die gebrauchten Waschnüsse noch als Putzmittel zum Wischen. Einfach die gebrauchten Waschnüsse in den Wischeimer und los gehts.

Hier (m)eine kleine Zusammenfassung der Vorteile von Waschnüssen:
– Sauberkeit
– 
Weichheit
– sehr ergiebig
– gesundheitlicher Aspekt
– kein künstlicher Geruch nach Parfum
– Umweltverträglichkeit
– Plastikeinsparung! 

Tipp: ihr könnt eure Schwarz- und Buntwäsche ohne Bedenken in einem Waschgang zusammen waschen – es färbt nichts ab 🙂


Nachtrag zu einigen genannten Chemikalien:
Bleichmittel: ist eine Bleichlauge (oder auch Natriumhypochlorit) und wird in sehr vielen traditionellen Haushaltsreinigungsmittel verwendet. Diese Lauge schädigt insbesondere die Augen, Hals und Nase.
künstl. Duftstoffe: können Asthma und Allergien auslösen und sind generell ein sehr starkes Reizmittel (Reizungen in der Nase, tränende oder juckende Augen)! Auch werden die Konzentration sowie die Koordination beeinflusst.
Phenole: werden sehr leicht über die Haut aufgenommen. Sie schädigen insbesondere die Organe Herz, Nieren, Leber und die Lungen. 

Fähigkeiten

, , ,

Gepostet am

18. September 2016

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen