Taste her lips … ?

, ,
Taste her lips … ?

Habe gehört …

das in Lippenpflegestifte sehr bedenkliche Substanzen enthalten, wie beispielsweise MOSH und MOAH(Mineralöle)! Mosh lagert sich in den Organen ab und Moah steht im Verdacht krebserregend und erbgutverändernd zu sein!

Diese gefährlichen Stoffe gelangen in deinen Körper, bzw. über deine Lippen! Bitte verabreicht eurem Körper nicht mehr diese giftigen Stoffe und nehmt eine natürliche Alternative.

Als erstes und am besten wäre mein Tipp:
ohne künstlich hergestellten Lippenpflegestift auszukommen – es ist einfach nur eine Gewöhnung und ihr könnt euch das ganz schnell auch wieder abgewöhnen 

Zweiter Tipp:
falls ihr dennoch mal (beispielsweise im kalt-nassen Herbst) Pflege für eure Lippen braucht, dann empfehle ich euch eine natürliche Alternative: das Koksöl! Es riecht so gut und wirkt einfach nur Wunder. Ich habe beispielsweise diese Kokosöle ausprobiert und kann es nur weiter empfehlen.

Kokosöl ist übrigens auch zum Kochen oder als Ersatz von Bodylotionen total klasse!  

Fähigkeiten

,

Gepostet am

17. September 2016

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen